hintergrundbild

Partner 2005

Der Deutsche Filmpreis ist eine Veranstaltung der Deutschen Filmakademie in Zusammenarbeit mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, produziert von Askania Media.

 

Medienpartner

ARD/rbb

Zum dritten Mal in Folge ist die ARD der ausstrahlende Sendepartner des Deutschen Filmpreises. Dieses Jahr wird die Gala am 8. Juli um 21.45 Uhr gesendet, der rbb wiederholt die Gala am 10. Juli um 22.00 Uhr.

 


TV Spielfilm

Das TV-Magazin ist seit 7 Jahren Medienpartner des Deutschen Filmpreises und unterstützt mit Berichten und als Partner des Gewinnspiels die Medienpräsenz der Gala und des Gewinnspiels.

Sponsoren

Mercedes-Benz

Mercedes-Benz ist traditionell in der Welt des Films und Entertainments zuhause. So sind rund 60 Mercedes-Benz S-Klasse Fahrzeuge im Einsatz, um Preisträger, Gäste und Laudatoren zur Gala des Deutschen Filmpreises zu chauffieren. Zudem stellt Mercedes-Benz den Hauptpreis des Gewinnspiels zum Deutschen Filmpreis, eine Mercedes-Benz B-Klasse.


Max Factor

Max Factor by Ellen Betrix ist offizieller Make-up-Partner des Deutschen

Filmpreises


Warsteiner

Die Warsteiner Brauerei ist ganzjähriger Partner der Deutschen Filmakademie. Warsteiner schickt die lebensgroße LOLA-Statue durch Deutschland, auf der Prominente und Filmschaffende unterschreiben. Im Sommer 2006 wird die LOLA dann zu Gunsten der Deutschen Filmakademie versteigert.

 


TNT

Der führende Anbieter von weltweiten Expressdienstleistungen für Geschäftskunden transportiert alle Filme für den Deutschen Filmpreis vorausgewählten und nun nominierten Filme zu den Juroren und Kinos, in denen sie nochmals gezeigt werden.


Förderer

Deutscher Filmpreis 2015

am 19. Juni 2015
im Palais am Funkturm in Berlin