hintergrundbild

DEUTSCHER FILMPREIS 2008

Der DEUTSCHE FILMPREIS 2008 wurde am 25. April 2008 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihungsgala im Palais am Funkturm Berlin verliehen.

 

Hier finden Sie die Preisträger:


Der Deutsche Filmpreis ist die renommierteste und höchst dotierte Auszeichnung für den deutschen Film. Die Preisträger werden von den rund 1000 Mitgliedern der Deutschen Filmakademie aus den Nominierungen 2008 geheim gewählt. Die Bekanntgabe der Nominierungen erfolgt am 28. März 2008 im ZDF Morgenmagazin.

 

Der DEUTSCHE FILMPREIS ist eine Veranstaltung der Deutschen Filmakademie in Zusammenarbeit mit dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, produziert von der DFA Produktion GmbH.