hintergrundbild

DER BAADER MEINHOF KOMPLEX

Der Baader Meinhof Komplex

NominiertProduktion:Constantin Film Produktion GmbH
NominiertProduzent:Bernd Eichinger
NominiertRegie:Uli Edel
Drehbuch:Bernd Eichinger
Kamera: Rainer Klausmann
Schnitt:Alexander Berner
Szenenbild:Bernd Lepel
NominiertKostümbild: Birgit Missal
Maskenbild: Waldemar Pokromski
Filmmusik:Peter Hinderthür, Florian Tessloff
Tongestaltung: Roland Winke , Stefan Busch , Michael Kranz
NominiertHauptdarsteller: Johanna Wokalek (Gudrun Enßlin)
Moritz Bleibtreu (Andreas Baader), Martina Gedeck , (Ulrike Meinhof), Niels Bruno Schmidt (Jan Carl Raspe),
Nadja Uhl (Brigitte Mohnhaupt), Vinzenz Kiefer (Peter-Jürgen Boock), Katharina Wackernagel (Astrid),
Verleih:Constantin Film Verleih GmbH
Inhalt:Die Journalistin Ulrike Meinhof schließt sich im Mai 1970 der Gruppe um Andreas Baader und Gudrun Enßlin an und befreit ihn aus der Untersuchungshaft. Das ist der Auslöser für mehr als ein Jahrzent eskalierende Gewalt, welche den deutschen Rechststaat auf eine harte Probe stellt.

Die Filminformationen verantwortet ausschließlich die jeweilige Produktion. Die Deutsche Filmakademie kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte deshalb keine Gewähr übernehmen.