hintergrundbild

FLEISCH IST MEIN GEMÜSE

Fleisch ist mein Gemüse

Produktion:neue deutsche Filmgesellschaft
Produzent: Susanne Freyer
Regie:Christian Görlitz
Drehbuch:Christian Görlitz
Kamera: Andreas Höfer
Schnitt:Klaus Dudenhöfer
Szenenbild:Christian Eisele
Kostümbild:Susanne Platz
Maskenbild: Irina Tübbecke -Bechem
Filmmusik:Jeo Mezei
Tongestaltung:Gunther Hahn
AusgezeichnetNebendarsteller:Susanne Lothar (Mutter)
Andreas Schmidt (Gurki)
Maxim Mehmet (Heinz Strunk 25 J.)
Verleih:Universal Pictures
Inhalt:Heinz Strunk hat eine schwerkranke, depressive Mutter und eine suizidgefährdete Nachbarin. Außerdem kämpft er mit schlimmer Akne. Doch wenigstens findet der junge Mann als talentierter Saxophonspieler bei der Tanzkapelle "Tiffanys" einen Job. Doch erst mit dem Auftauchen von Jette gerät sein Leben so richtig in Fahrt.

Die Filminformationen verantwortet ausschließlich die jeweilige Produktion. Die Deutsche Filmakademie kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte deshalb keine Gewähr übernehmen.

Deutscher Filmpreis 2015

am 19. Juni 2015
im Palais am Funkturm in Berlin