MANIFESTO

Szenenbild 0
Szenenbild 1
Szenenbild 2
Szenenbild 3
Szenenbild 4
Szenenbild 5

Nominierungen

Beste Kamera/Bildgestaltung:
Christoph Krauss
Bestes Szenenbild:
Erwin Prib
Bestes Kostümbild:
Bina Daigeler
Bestes Maskenbild:
Morag Ross,  Massimo Gattabrusi

Synopsis

Unter der Regie des renommierten Film- und Videokünstlers Julian Rosefeldt ist die zweifache Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett in zwölf verschiedenen, großartigen Episoden zu sehen, die allesamt diverse zeitlose Manifeste verschiedener Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts behandeln, von Dada über Pop-Art bis hin zu Dogma 95. Als Nachrichtensprecherin, Puppenspielerin oder obdachloser Mann brilliert eine chamäleonhafte Blanchett in einer noch nicht dagewesenen schauspielerischen Tour de Force. In diesem so beeindruckenden wie zeitgemäßen Weckruf verwebt Rosefeldt geschickt die leidenschaftlichsten Statements der Kunstgeschichte.

Produzent:
Julian Rosefeldt
Drehbuch:
Julian Rosefeldt
Regie:
Julian Rosefeldt
Darsteller:
Cate Blanchett
Kamera:
Christoph Krauss
Schnitt:
Bobby Good
Szenenbild:
Erwin Prib
Kostuembild:
Bina Daigeler
Maske:
Morag Ross,  Massimo Gattabrusi
Filmmusik:
Nils Frahm,  Ben Lukas Boysen
Tongestaltung:
Fabian Schmidt,  Markus Stemler
MANIFESTO