Das kalte Herz

Szenenbild 0
Szenenbild 1
Szenenbild 2
Szenenbild 3

Nominierungen

Bestes Maskenbild:
Kathi Kullack
Beste Filmmusik:
Oli Biehler
Beste Tongestaltung:
Lars Ginzel,  Benjamin Hörbe,  André Zacher

Synopsis

Der arme Köhlersohn Peter Munk verzehrt sich nach der Liebe der wohlhabenden Glasmachertochter Lisbeth, aber die strenge Ständeordnung des spätmittelalterlichen Schwarzwalds ist unüberwindbar. In seiner Verzweiflung lässt er sich auf einen Pakt mit dem diabolischen Holländer-Michel ein, der ihm anstelle seines Herzens einen Stein in die Brust setzt. Befreit von Mitgefühl wird Peter zu einem skrupellosen Geschäftsmann und gelangt zu Reichtum und Ansehen. Doch Lisbeth erkennt ihren einst so gutmütigen Peter nicht wieder und stellt sich gegen ihn. Um sie zurück zu gewinnen, muss Peter um sein Herz kämpfen. DAS KALTE HERZ zeigt in großen, elegischen Bildern einen fantastischen Schwarzwald voller Geister und archaischer Riten - der gleichzeitig am Bruchpunkt zum vorindustriellen Kapitalismus steht und in dem die Natur durch die Gier der Menschen dem Raubbau ausgeliefert ist.

Produzent:
Steffen Reuter
Drehbuch:
Johannes Naber,  Christian Zipperle,  Steffen Reuter,  Andreas Marschall
Regie:
Johannes Naber
Darsteller:
Henriette Confurius,  Jule Böwe,  Frederick Lau,  Moritz Bleibtreu,  Sebastian Blomberg,  Milan Peschel,  David Schütter,  Roeland Wiesnecker
Kamera:
Pascal Schmit
Schnitt:
Ben von Grafenstein
Szenenbild:
Julian R. Wagner
Kostümbild:
Juliane Maier
Maske:
Kathi Kullack
Filmmusik:
Oli Biehler
Tongestaltung:
Lars Ginzel,  Benjamin Hörbe,  André Zacher
Das kalte Herz