Mängelexemplar

Szenenbild 0
Szenenbild 1
Szenenbild 2

Nominierungen

Beste weibliche Nebenrolle:
Laura Tonke

Synopsis

Karo ist Ende 20 und verliert von einem Tag auf den nächsten ihren Job in der Kommunikationsbranche. Die Kündigung bringt eine Stimmung ins Rollen, in der Karo beginnt über ihr Leben nachzudenken und ihre Beziehung zu ihrem Freund Philipp in Frage zu stellen. Hinzu kommen mehrere komplizierte und nicht beständige Beziehungen zu wechselnden Partnern, sowie eine ebenso vorbelastete und aus einem Kindheitstrauma herrührende Beziehung zu Karos Mutter. Die eigentlich eloquente, selbstbewusste und schlagfertige junge Frau erleidet daraufhin einen Nervenzusammenbruch, der sich in Panikattacken und nächtlichen Weinkrämpfen manifestiert. Die Ohnmacht, kein Gefühl mehr für ihr Leben zu haben und die Melancholie und Leere, die einfach so über sie hereinbrechen, veranlassen Karo dazu, eine Therapeutin aufzusuchen und gegen ihre Depression anzugehen.

Produktion:
Jochen Laube
Drehbuch:
Laura Lackmann
Regie:
Laura Lackmann
Darsteller:
Claudia Eisinger,  Laura Tonke,  Maren Kroymann,  Katja Riemann,  Barbara Schöne,  Christoph Letkowski,  Maximilian Meyer-Bretschneider
Kamera:
Sten Mende
Schnitt:
Gergana Voigt
Szenenbild:
Thomas Göldner
Kostümbild:
Juliane Maier
Maske:
Daniel Schröder,  Maike Heinlein
Filmmusik:
Simon Frontzek
Tongestaltung:
Martin Frühmorgen,  Michael Riedmiller,  Oliver Stahn
Mängelexemplar