Die nominierten Drehbücher

Deutschlands beste Kinodrehbücher

Seit 2008 präsentieren wir die Arbeit herausragender Drehbuchautor·innen, deren Bücher für den Deutschen Filmpreis nominiert wurden. Ein spannender Blick in den Ausgangspunkt cineastischen Schaffens, der sich manchmal ganz anders liest als der fertige Film. Die Drehbücher der Jahrgänge 2008 bis 2012 können nur als Printversion bestellt werden, ab dem Jahrgang 2013 sind die Drehbücher online einsehbar.

Die Drehbücher nominiert für den Deutschen Filmpreis 2019

Atlas

Autoren: David Nawrath, Paul Salisbury

Der Junge muss an die frische Luft

Autorin: Ruth Toma

Das schönste Mädchen der Welt

Autor·innen: Lars Kraume, Aron Lehmann, Judy Horney · ©Tobis Filmproduktion GmbH

Gundermann

Autorin: Laila Stieler
Aus rechtlichen Gründen dürfen wir das Drehbuch leider nicht im Rahmen dieser Reihe veröffentlichen.