Nominierungen
Bester Spielfilm Hana Geißendörfer, Malte Can, Gerrit Klein
Bestes Drehbuch Adrian Goiginger
Beste männliche Hauptrolle Simon Morzé
Beste Kamera / Bildgestaltung Yoshi Heimrath, Paul Sprinz
Beste visuelle Effekte Manfred Büttner

Synopsis

„Der Fuchs“ ist die wahre Geschichte von Franz Streitberger, Adrians Urgroßvater, der in der Zwischenkriegszeit mit acht Geschwistern am Berg aufwächst und von seinem Vater an eine Bauernfamilie gegeben und in Knechtschaft gezwungen wird. Später tritt er dem Österreichischen Bundesheer bei und wird kurz darauf in die deutsche Wehrmacht eingegliedert. Er trifft auf einen verwundeten Fuchswelpen, den er versorgt wie sein eigenes Kind. Dabei ist ihm nicht bewusst, welche Bedeutung diese außergewöhnliche Freundschaft für sein Leben haben wird.

Credits

  • Produzenten: Hana Geißendörfer, Malte Can, Gerrit Klein
  • Drehbuch: Adrian Goiginger
  • Regie: Adrian Goiginger
  • Casting: Angelika Kropej
  • Hauptdarsteller·innen: Simon Morzé, Adriane Gradziel
  • Nebendarsteller·innen: Marko Kerezovic, Alexander Beyer, Karl Markovics
  • Kamera/Bildgestaltung: Yoshi Heimrath, Paul Sprinz
  • Szenenbild: Maria Gruber, Uli Tegetmeier
  • Kostümbild: Annina Goldfuss
  • Schnitt: Simon Blasi
  • Maske: Tim Scheidig, Desirée Schober
  • Filmmusik: Arash Safaian
  • Tongestaltung: Herbert Verdino, Marvin Keil
  • VFX Supervisor: Manfred Büttner